Aktueller Anti-Doping-Newsletter des DLV Nr. 8/2015 vom 1.8.2015

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter finden Sie folgende Themen:
- IAAF reagiert auf Robert Hartings Kritik
- Anti-Doping-Gesetz
- NADA gibt Forschungsprojekt Dopingprävention in Auftrag
- NADA schult EYOF-Teilnehmer per eLearning
- TUE-Anträge für Veranstaltungen im August, September und Oktober 2015

IAAF reagiert auf Robert Hartings Kritik

2014 forderte der Leichtathlet Robert Harting den Internationalen Leichtathletik-Verband IAAF auf, ihn von der Kandidatenliste der Wahl zum Leichtathleten des Jahres zu streichen – und löste damit eine Debatte aus. Grund dieser Forderung für den Olympiasieger war, nicht gemeinsam mit dem US-Amerikaner Justin Gatlin, der mehrmals wegen Dopings gesperrt war, auf dieser Liste stehen zu wollen. Einen Beschluss der IAAF bestätigte Sprecher Nick Davies Mitte Juli: „Kein Athlet, der jemals für ein Doping-Vergehen bestraft wurde, ist bei dieser Wahl mehr teilnahmeberechtigt“, sagte Davies. „Das gilt auch für die Aufnahme in die Hall of Fame der IAAF.“ Lesen Sie hier Einzelheiten.

Anti-Doping-Gesetz

Auch in diesem Newsletter möchten wir Sie über Meinungen und Informationen zum Anti-Doping-Gesetz, das ab 2016 in Kraft treten soll, auf dem Laufenden halten. Lesen Sie hierzu ein Interview mit dem Sportphilosphen Prof. Elk Franke sowie Aussagen des Bundesinnenministers Thomas de Maizière bezüglich der Kritik namhafter Sportler zu dem geplanten Anti-Doping-Gesetz.

NADA gibt Forschungsprojekt Dopingprävention in Auftrag

Im Rahmen des Präventionskonzepts „Gemeinsam gegen Doping“ hat die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) ein Forschungsprojekt zur Doping-Prävention an der Deutschen Sporthochschule Köln in Auftrag gegeben. Einzelheiten finden Sie HIER.

NADA schult EYOF-Teilnehmer per eLearning

Dies teilte die NADA in einer News auf ihrer Webseite mit. Mithilfe des eLearning-Kurses machte die NADA alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des European Youth Olympic Festival (EYOF) 2015, das in Tiflis stattfand, mit den Anti-Doping-Bestimmungen vertraut. Die Absolvierung galt als Teilnahmevoraussetzung zu den europäischen Jugendspielen.

TUE-Anträge für Veranstaltungen im August, September und Oktober 2015

Sollten Sie planen, an einer der nachstehend aufgeführten Veranstaltungen teilzunehmen und dafür noch eine eventuell erforderliche Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE) beantragen müssen, gelten die in der Liste angegebenen Antragsfristen. Ob Sie eine TUE beantragen müssen, entnehmen Sie dem Bereich Anti-Doping der offiziellen Verbandsseite des Deutschen Leichtathletik-Verbands.

Alle Athleten und Athletinnen sollten bei einem geplanten Start dringend darauf achten, dass eine TUE-Antragsfrist von mindestens 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn einzuhalten ist.

DM Straße 10 km, 06. September in Bad Liebenzell (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 07.08.15 an NADA

Team DM Senioren, 05. September in Kevelaer (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 06.08.15 an NADA

ISTAF Berlin, 06. September in Berlin (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 07.08.15 an IAAF

WMRA-WMA Masters Berglauf, 12. September in Betws Y Coed (Großbritannien)
TUE-Antrag bis spätestens 13.08.15 an WMA

WM Berglauf, 19. September in Betws Y Coed (Großbritannien)
TUE-Antrag bis spätestens 20.08.15 an WMRA

7. Int. Challenge, 20. September in Trier (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 21.08.15 an NADA

BMW Berlin Marathon, 27. September in Berlin (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 28.08.15 an IAAF

RheinEnergie Marathon Köln, 04. Oktober in Köln (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 04.09.15 an NADA

CISM Military World Games, 01.-11. Oktober in Mungyeong (Korea)
TUE-Antrag bis spätestens 01.09.15 an IAAF

30. München Marathon, 11. Oktober in München (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 11.09.15 an NADA

DM Gehen 50km/30km/10km, 10. Oktober in Andernach (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 10.09.15 an NADA

DM Marathon, 25. Oktober in Frankfurt (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 25.09.15 an NADA

Frankfurt Marathon, 25. Oktober in Frankfurt (Deutschland)
TUE-Antrag bis spätestens 25.09.15 an IAAF


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

Spitzensportland BW

Spitzensportland Baden-Württemberg