Philipp Krämer als BLV-Präsident wiedergewählt

Bild
 
Philipp Krämer, der alte und neue Präsident des Badischen Leichtathletik-Verbandes (Foto: BLV)



Die Zustimmung war überwältigend: Philipp Krämer ist am Samstag, den 08. Oktober 2016 beim 21. BLV-Verbandstag in Bühlertal einstimmig erneut zum Präsidenten des Badischen Leichtathletik-Verbandes gewählt worden. Er hatte den Verband bereits in den vergangenen sechs Jahren erfolgreich geführt.

„Sowohl sportlich als auch organisatorisch hat der BLV einen großen Schritt nach vorne gemacht, 2016 ist eines der erfolgreichsten Jahre für den Verband“, stellte BLV-Präsident in seiner Begrüßung fest. BLV-Präsident Philipp Krämer betonte außerdem die Unbezahlbarkeit des Ehrenamts, ohne welches der organisierte Sport nicht funktionieren würde. Bei der Veranstaltung wurden zahlreiche verdiente Mitarbeiter der badischen Leichtathletik für Ihre Verdienste ausgezeichnet.

WLV Team-Lauf-Cup 2017

Neu im Präsidium des BLV ist Patrick Hermann. Er übernimmt das Amt des Vizepräsidenten Öffentlichkeitsarbeit als Nachfolger von Ralf Wohlmannstetter. Weitere Unterstützung wurde außerdem durch Frieder Hetschel, Fachwart für EDV (Nachfolger von Joachim Lutz), und Klaas Hamstra, Fachwart für Volks- und Straßenlauf (Nachfolger von Heinz Scharmann), gefunden.

>> Zum ausführlichen Bericht auf blv-online.de
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin