Thorpe-Cup-Team in die USA aufgebrochen

Bild
 
Für die vier WLV-Zehnkämpfer Tim Nowak, Felix Hepperle, Rene Stauß und Nils Merten (von links) ging die Reise bereits am Dienstag dieser Woche los. Mit dem WLV-Bus ging es zunächst nach Düsseldorf. Von dort fllog das DLV-Team am Mittwoch in aller Frühe weiter in die USA.



Der Thorpe-Cup, das jährliche Kräftemessen der Zehnkämpfer und der Siebenkämpferinnen aus Deutschland und den USA wird in diesem Jahr an der University of Arkansas in Fayetteville (USA) ausgetragen. Aufgrund der hohen Temperaturen wird es ein Thorpe-Cup-Novum geben: Der Wettbewerbe wird am heutigen Freitag (29. Juli) und am Samstag jeweils in den Abendstunden ausgetragen.

Gleich 5 Athleten aus Baden-Württemberg gehen für den Deutschen Leichtathletik-Verband auf Punktejagd. Im Siebenkampf vertritt Sophie Hamann vom TuS Metzingen die deutschen Farben; im Zehnkampf Nils Merten (LAV Stadtwerke Tübingen), Felix Hepperle (LG Neckar-Enz), Tim Nowak (SSV Ulm 1846) und Rene Stauß (SG Schorndorf).

>> Einen Live-Ergebnisdienst finden Sie HIER
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin