Manuel Eitel holt Bronze mit der 4x100m-Staffel

Bild
 
Mit der Medaille hatten sie geliebäugelt – die Zeit versetzte sie dann selbst in Staunen. Die deutsche 4x100 Meter Staffel der männlichen U20 hat am Samstag bei den U20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz (Polen) mit neuem deutschen U20-Rekord Bronze geholt.

Die Staffeln sorgen stets für Hochspannung. Bei Startläufer Roger Gurski (LG Rhein-Wied) aber war der Puls schon vor dem ersten Schritt auf 180: In der „Fertig“-Position verlor er, aufgestützt nur auf zwei Finger, den Halt und stolperte mit dem Startschuss aus dem Block. Der Start wurde zurückgeschossen, es gab die gelbe Karte für die DLV-Staffel – aufatmen. Anschließend durften alle noch mal ran.

Was die deutschen U20-Sprinter dann auf die Bahn brachten, schaffte noch keine deutsche Nachwuchsstaffel vor ihnen: In 39,13 Sekunden stürmten Roger Gurski, Thomas Barthel (SC Magdeburg), Niels Torben Giese (SC DHfK Leipzig) und Manuel Eitel (SSV Ulm 1846) zu einem neuen deutschen Rekord und holten die erste deutsche Staffel-Medaille deutscher Sprinter bei U20-Weltmeisterschaften seit 1998.

Das Quartett, zu dem als Ersatzläufer auch Deniz Almas (VfL Sindelfingen), im Vorlauf im Einsatz, sowie Noel Thorwesten (LC Paderborn) und Philipp Trutenat (TV Wattenscheid 01) zählte, löschte damit die alte U20-Rekordmarke aus dem Jahr 1983 aus den Rekordbüchern, die bei 39,25 Sekunden gestanden hatte.

>> Zum Bericht von Silke Morrissey auf Leichtathletik.de

Mit Platz 4 bot auch die DLV-Staffel über 4 x 400 Meter der weiblichen Jugend eine klasse Leistung. In 3:32,63 Minuten gelang eine beeindruckende Steigerung der Saisonbestzeit, dies war die schnellste Zeit einer deutschen U20-Staffel seit zwanzig Jahren. Mit im DLV-Team liefen mit Jana Reinert vom SV 1899 Langensteinbach und Hannah Mergenthaler von der MTG Mannheim zwei Viertelmeilerinnen aus Baden-Württemberg.

>> Zum Bericht von Christian Fuchs auf Leichtathletik.de
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin