21 Baden-Württembergische Athleten für Rio nominiert

Der Deutsche Olympische Sportbund hat am Dienstag in seiner dritten Nominierungsrunde die letzten Leichtathletik-Startplätze für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (Brasilien; 12. bis 21. August) vergeben. Das Leichtathletik-Team wird demnach 92 Athleten umfassen.

Unter dem Motto "Wir für Deutschland" wird die Deutsche Olympiamannschaft mit voraussichtlich 451 Athletinnen und Athleten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro an den Start gehen. Darunter sind 26 sogenannte Alternate Athletes, die als Ersatzathleten mit nach Rio reisen, so dass die Mannschaftsgröße ohne Ersatzathleten bei 425 liegt. 24 Tage vor der Eröffnungsfeier hat der Deutsche Olympische Sportbund am Dienstag in Frankfurt/Main weitere 264 (darunter 17 Alternate Athletes) Athletinnen und Athleten aus 19 Sportarten nominiert.

Die Geher und Marathonläufer waren bereits nominiert, ebenso die Deutschen Meister der nationalen Titelkämpfe von Kassel mit erfüllter Olympia-Norm. Mit der dritten Nominierungsrunde ist seit Dienstag das DLV-Team für Rio komplett: Weitere 58 Leichtathleten, darunter 33 Athletinnen und 25 Athleten, stoßen zum DLV-Aufgebot für die Olympischen Spiele hinzu. Damit umfasst die deutsche Leichtathletik-Olympia-Mannschaft insgesamt 92 Athleten (41 m / 51 w).

Aus Baden-Württemberg sind 21 Leichtathleten nominiert. Dies ist mit großem Abstand das beste Ergebnis, das bisher erzielt werden konnte.

Die nominierten Athletinnen und Athleten aus Baden-Württemberg:

Arthur Abele (SSV 1846 Ulm) - Zehnkampf
Jackie Baumann (LAV Stadtwerke Tübingen) - 400m Hürden
Matthias Bühler (TSG Weinheim) - 110m Hürden
Alexandra Burghardt (MTG Mannheim) - 4×100 m
Shanice Craft (MTG Mannheim) - Diskuswurf
Tobias Dahm (VfL Sindelfingen) - Kugelstoßen
Carl Dohmann (SCL Heel Baden-Baden) - 50 km Gehen
Daniela Ferenz (LG Neckar-Enz) - 4×400 m
Nadine Gonska (MTG Mannheim) - 200 m
Anna Hahner (Run2Sky) - Marathon
Lisa Hahner (Run2Sky) - Marathon
Fabian Heinle (VfB Stuttgart) - Weitsprung
Nadine Hildebrand (VfL Sindelfingen) - 100 m Hürden
Marie-Laurence Jungfleisch (VfB Stuttgart) - Hochsprung
Yasmin Kwadwo (MTG Mannheim) - 4×100 m
Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) - Weitsprung
Christina Obergföll (LG Offenburg) - Speerwurf
Richard Ringer (VfB LC Friedrichshafen) - 5000 m
Gregor Traber (VfB Stuttgart) - 110 m Hürden
Lena Urbaniak (LG Filstal) - Kugelstoß
Johannes Vetter (LG Offenburg) - Speerwurf

>> Zur News-Meldung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin