Fachseminar Kunststoffsportflächen am 20. Juli 2016 in Ettlingen



Kunststoffsportflächen wie Kunstrasen für Fußball und Hockey oder Laufbahnen für die Leichtathletik zeichnen sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer aus. Entsprechend häufig werden diese von Vereinen gebaut und genutzt. Viele Leichtathletik-Sportanlagen sind jedoch durch den Sanierungsrückstau in die Jahre gekommen und sind zum Teil nicht mehr funktionsfähig oder gefährden die Gesundheit der Sportler.

Deshalb lädt der WLSB zu seinem Fachseminar "Kunststoffsportflächen – mehr als nur Kleinspielfelder" gemeinsam mit dem Badischen Sportbund Nord und seinem Berater Polytan alle Interessierten in den Albgau Sportpark nach Ettlingen ein. Von den Experten erhalten Sie dort unter anderem nützliche Tipps, wie Sie Außensportanlagen richtig pflegen, sanieren und reparieren, um eine möglichst lange Nutzung der Sportanlagen zu ermöglichen.

Auch in Fragen der Finanzierung entsprechender Neubau- oder Sanierungsmaßnahmen bekommen Sie nützliche Hinweise. Vor Ort wird schließlich die Kunststoffsportfläche des SSV Ettlingen besichtigt. Auf Wunsch können nach dem Ende des Fachseminars Einzelgespäche mit den Experten geführt werden.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin