Lisa Maihöfer mit U20-WM-Norm

Bei der Mehrkampf-Qualifikation in Kreuztal konnte Lisa Maihöfer von der LG Staufen trotz eines verletzungsbedingten Trainingsrückstandes und fehlender Wettkampfpraxis die Siebenkampf-Norm für die U20-Weltmeisterschaften überbieten.

Die Vierte der letztjährigen U18-WM blieb nach einem ordentlichen ersten Tag am Sonntag im Weitsprung (5,73 m) und Speerwurf (31,60 m) unter ihren Möglichkeiten und musste vor den 800 Metern sogar um die U20-WM-Norm (5.400 Pkt) bangen. Mit ihrer Zeit von 2:21,13 Minuten standen am Ende aber doch 5.469 Punkte für Lisa Maihöfer zu Buche.

>> weiter zum Bericht von Silke Morrisey auf www.leichtathletik.de


WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin