Weltklasseathleten beim „HIFA“ in Bönnigheim

Zum Feiertag wird es im Stadion am Mineralfreibad in Bönnigheim am Donnerstag beim Sportfest an Himmelfahrt vor Athleten nur so wimmeln. Gespickt mit nationalen und internationalen Spitzenkräften folgen mit fast 500 vorangemeldeten Teilnehmern dem guten Ruf des „HIFA“, damit wurde die bisherige Höchstmarke noch einmal weit übertroffen.

Bei der 31. Auflage wird erneut der Stabhochsprung viele Blicke auf sich ziehen. Mit dem Leverkusener Tobias Scherbarth hat sich unter anderem der WM-Siebte von Peking angekündigt. Noch illustrer ist der Wettbewerb der Frauen besetzt. Hier fordern mit Carolin Hingst oder Kristina Gadschiew gleich zwei Weltklasseathletinnen die Stadionrekordhalterin Katharina Bauer heraus.

Mit Alex Wilson und Rolf Fongue duellieren sich über 100 Meter die zwei stärksten Schweizer. Hier dürfte trotz der gerade erst beginnenden Saison der Stadionrekord erheblich wackeln. Außerdem gibt sich die starke Mehrkampfriege der Ulmer um den Hallen-EM-Dritten Matthias Brugger und Arthur Abele in mehreren Disziplinen ein Stelldichein. Attraktiv könnte auch der Hochsprung mit dem aufstrebenden Benno Freitag werden, dessen Bestleistung bei 2,13 Meter steht. Außerdem hat bei den Männern über 400 Meter Hürden mit dem Münchner Tobias Giehl einer der Hauptkonkurrenten des verletzten Lokalmatadoren Felix Franz sein Kommen angekündigt.

Auch die starke baden-württembergische Werferriege wird sowohl bei den Männern wie auch den Frauen wieder zahlreich vertreten sein. Hier tritt mit Niko Kappel erneut ein Behindertensportler an, der schon im Vorjahr erfolgreich auf Rekordjagd ging. Zudem sind in den Jugendklassen mehrere Deutsche Meister am Start.

Getrieben von dieser besonderen Atmosphäre werden sich mit lautstarker Unterstützung des Publikums mit Sicherheit auch die heimischen Athleten in den roten Trikots des Ausrichters LG Neckar-Enz um Daniela Ferenz zu Topleistungen aufschwingen. Sollte das Wetter mitspielen, finden sicherlich kurzfristig weitere sehr gute Athleten den Weg nach Bönnigheim
Beginn des „HIFA“ ist um 11 Uhr.

Quelle: www.lg-neckar-enz.de; Martin Grund (MG)



WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin