WLSB-Bestandserhebung 2016 hat begonnen

Alle Mitgliedsvereine des Württ. Landessportbundes (WLSB) sind verpflichtet alljährlich ihre Mitgliedszahlen zu melden.

Die WLSB-Bestandserhebung für das Jahr 2016 erfolgt ab 01.12.2015 bis 31.01.2016 über das Online-Portal www.meinwlsb.de .

Im Abschnitt A erfolgt die Meldung der absoluten Mitgliedszahlen eines Vereins (nach Jahrgang) und im Abschnitt B die Zuordnung zu den unterschiedlichen Sportarten, die im Verein betrieben werden. Dabei kann ein Vereinsmitglied X im Abschnitt B in mehreren Sportarten gemeldet werden.

Für den Württembergischen Leichtathletik-Verband (WLV) zählt insbesondere die sog.
B-Meldung! Unter der Sportart „Leichtathletik“ sind folgende Vereinsmitglieder zu melden:

- Alle Mitglieder einer Leichtathletik- Abteilung
- Alle Mitglieder eines Lauf-, Walking- oder Nordic WalkingTREFFs (auch aus anderen Abteilungen)
- Mitglieder einer Freizeitsportabteilung, die laufen, (Nordic-) walken oder für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens üben
- Betreuer oder Teilnehmer einer Kooperation Schule-Verein im Bereich Leichtathletik
- Mitglieder, die an Volkslaufveranstaltungen, Cross-/Bergläufen oder Trail-Running teilnehmen oder Laufveranstaltungen organisieren
- Mitglieder, die an leichtathletischen Mehrkämpfen aus dem Bereich Turnen (z.B. Deutsches Turnfest) teilnehmen, bzw. regelmäßig leichtathletische Disziplinen trainieren/üben.

Durch die B-Meldung von Vereinsmitgliedern in der Sportart „Leichtathletik“ entstehen keine zusätzliche Kosten, da der WLV keine Verbandsgebühr, o.ä. erhebt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Sonja Riester, Tel.: 0711-28077703, email: riester@wlv-sport.de

WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin