Jubiläumslauf über die drei Kaiserberge 2015

Am Samstag, den 24.10.2015 findet der 25. Sparkassen Alb Marathon Schwäbisch Gmünd statt. Der Hauptlauf führt auf 50km landschaftlich herausragend schöner Strecke über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen mit 1100 Höhenmetern. Der Sparkassen Alb Marathon wird von der DJK Schwäbisch Gmünd organisiert, von der Gmünder Tagespost präsentiert und ist seit vielen Jahren die größte Ultramarathonveranstaltung Süddeutschlands.

Sportlich liegt der Reiz der Veranstaltung vor allem in der charakteristischen Strecke, die es sowohl Straßen-, als auch Berg- und Ultraläufern erlaubt, ihre jeweiligen Stärken auszuspielen - und alle gegeneinander eine ehrliche Siegchance zu haben.

WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Mit Stand vom 14. Oktober haben sich bereits 900 Einzelteilnehmer angemeldet. Davon nehmen 420 am Sparkassenlauf über 50km teil. Das für den Veranstaltungstag vorhergesagte kühle aber sonnige Spätherbstwetter wird dazu noch den ein oder anderen unschlüssigen Läufer zum Mitlaufen verlockt.

Mehr Informationen und Fotos gibt es unter www.albmarathon.de.

Der 50 Kilometer Sparkassenlauf ist auch dieses Jahr letzter und entscheidender Wertungslauf im aus 7 Läufen bestehenden Europacup im Ultramarathon.
Unter der Internetadresse www.europacup-ultramarathon.eu ist auch die vor allem bei den Damen spannende Ausgangslage vor dem letzten Rennen zu ersehen.

Die Strecken über 10, 25 und 50 Kilometer sind Teil des Ostalb-Laufcups. Wer auf den genannten Strecken, sowie mindestens 3 anderen Läufen des Ostalb-Laufcups erfolgreich im Ziel ankam, wird mit einem Preis belohnt und zur Abschlussparty des Ostalb-Laufcups eingeladen. Näheres unter www.schwaebische-post.de/ostalb-laufcup

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin