BLV-Ehrenpräsident Hans Motzenbäcker feierte 80. Geburtstag

Hans Motzenbäcker feierte am 20. September seinen 80. Geburtstag und aus dem ganzen Land kamen Weggefährten, Freunde und Familie angereist, um diesen besonderen Tag mit unserem BLV-Ehrenpräsidenten in der Weber Eventhouse – Ranch in Brühl zu feiern.

Im Namen des BLV-Präsidiums, der BLV-Funktionsträger sowie aller badischen Leichtathletik-Freunde überreichte BLV-Präsident Philipp Krämer dem Jubilar die allerherzlichsten Glückwünsche und ein Präsent. Stellvertretend für die unzähligen Würdigungen und Ehrungen, die Hans Motzenbäcker im Laufe der vergangenen Jahrzehnte für sein Engagement in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens erhalten hat, sollen das Bundesverdienstkreuz am Bande und der Hanns-Braun-Gedächtnispreis als höchste Auszeichnung der deutschen Leichtathletik genannt werden.

Die Glückwünsche und das Präsent des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes überbrachte Ehrenpräsident Karl-Heinrich Lebherz. Hans Motzenbäcker und Karl-Heinrich Lebherz verstanden es, während ihrer Amtszeit als Präsidenten von BLV und WLV die Arbeitsgemeinschaft der Baden-Württ. Leichtathletik-Verbände wieder mit Leben zu erfüllen und damit die Grundlage für die aktuellen Erfolge der baden-württembergischen Athleten zu legen.

Auch die WLV-Familie wünscht dem Jubilar zu seinem 80. Geburtstag alles Gute, vor allem Gesundheit und natürlich weiterhin viel Freunde an unserer Sportart Leichtathletik!


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin