Heinle und Jungfleisch sprechen von magischen Marken

Die Deutschen Meister im Weitsprung und Hochsprung Fabian Heinle und Marie-Laurence Jungfleisch (beide LAV Stadtwerke Tübingen) waren am Sonntag zu Gast beim SWR-Fernsehen in der Sendung „Sport im Dritten“.

Mit Moderator Johannes Seemüller plauderten sie unter anderem über magische Marken wie die zwei Meter Hochsprung und den deutschen Weitsprung-Rekord, das gemeinsame Training und Aktivitäten abseits des Sportplatzes.

Für alle, die SPORT im DRITTEN am vergangenen Sonntag verpasst haben: der Beitrag ist jetzt in der SWR-Mediathek zu sehen.


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin