Jungfleisch und Heinle am Sonntagabend im TV-Studio

Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch und Weitspringer Fabian Heinle (beide LAV Stadtwerke Tübingen) sind am Sonntagabend unmittelbar nach der DM in Nürnberg beim Südwestrundfunk (SWR) in Stuttgart als Studiogäste bei der Sendung “Sport im Dritten“ eingeladen.

Beide möchten am liebsten als Deutsche Meister Fragen zu den weiteren Planungen des Sommer, u.a. beim Hochsprungmeeting in Eberstadt (1./2. August) und der WM in Peking (22. Bis 30. August) beantworten. „Die Einladung ins TV-Studio ist eine Anerkennung für die Leistungen und Erfolge von Marie-Laurence und Fabian in den letzten Wochen“, freute sich Heim- und Bundestrainer Tamas Kiss mit seinen Schützlingen über diese Aufmerksamkeit.

(ewa)




WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin