24. Filderstadt-Halbmarathon mit Firmen-Teamlauf und Bärenlauf über 7,4 km

Die Leichtathletikgemeinschaft Filder als Ausrichter startet am kommenden Sonntag (28. Juni) um 9:30 Uhr den 24. Filderstadt-Halbmarathon. Die Strecke führt direkt durch Filderstadt-Bernhausen und ist in das traditionelle Bärenfest eingebunden.

Im Rahmen der Veranstaltung findet der kürzere „Bärenlauf“ über 7,4 km statt (Start gemeinsam mit dem Halbmarathon um 9:30 Uhr). Ein weiterer Höhepunkt ist die Einbindung des „Firmen-Teamlauf“, der auch zeitgleich mit dem Halbmarathon startet. Dieses Konzept findet in der Breitensport-Szene zunehmenden Anklang, weshalb die LG Filder auch in Bernhausen dieses Angebot wiederholt aufgenommen hat. Hier treten 5 Läufer als Team an. Es können sowohl Firmen, aber auch andere gemischte Teams, beispielsweise Vereine, Familien usw. gemeinsam antreten. Jeder läuft eine Runde der Halbmarathon-Strecke (1 Läufer/in ca. 2830 m, 4 Läufer/innen ca. 4560 m). Die Übergabe an den nächsten Läufer erfolgt in einer Wechselzone im Start- / Zielbereich. Mit diesem Angebot will die LG Filder unter anderem laufbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmen ansprechen, die ihre Haupt- oder eine Zweigniederlassung auf den Fildern haben, sagt Klaus Rehe, der Vorsitzende der LG Filder. Eine Reihe bekannter Firmen aus der Region haben ihre Teams bereits nominiert.

Darüber hinaus bietet die LG Filder für Schüler (ca. 1,4km) und Bambinis (ca. 500m) altersgerecht verkürzte Strecken an. Start ist hier ab 12 Uhr. Alle kleinen Teilnehmer erhalten eine Finisher-Medaille.

Weitere Information unter www.filderstadt-halbmarathon.de

Bericht: LG Filder
/ Rainer Busch


WLV Newsletter

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin