Fabian Heinle kratzt an WM-Norm

Bild
 
Fabian Heinle springt in Weinheim zum ersten Mal über 8 Meter (Foto: Iris Hensel)



Über seinen ersten 8 Meter-Sprung konnte sich Weitspringer Fabian Heinle (LAV Stadtwerke Tübingen) freuen. Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim landete der Schützling von Bundestrainer Tamas Kiss in seinem letzten Versuch bei 8,12 Meter. Genau 3 Zentimeter fehlen ihm damit noch zur Norm für die Leichtathletik-WM im August in Peking.

Einen weiteren Sieg für WLV-Athleten gab es durch Gregor Traber (VfB Stuttgart). Der Hürdensprinter, der die WM-Norm bereits in der Tasche hat, unterstrich seine gute Form mit 13,57 Sekunden im Finale, nachdem er im Vorlauf bereits 13,52 Sekunden vorgelegt hatte.

WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

In den Wettbewerben der Jugend U20 überzeugte Henrik Hannemann (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) als Sieger über 110 m Hürden in 13,98 Sekunden sowie Anna Bühler (Unterländer LG) als Zweite im Weitsprung mit 6,08 Meter.

>> zu den Ergebnissen der Kurpfalz-Gala in Weinheim
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin