WLV-Talente starten im Nationalteam

Am kommenden Wochenende kämpfen die deutschen Talente in Lyon (Frankreich) beim Hallen-Länderkampf der U20 sowie beim Winterwurf-Länderkampf der U20 und U23 gegen Frankreich und Italien um die Verteidigung des Vorjahressieges.

Mit im Team des DLV stehen auch eine ganze Reihe Nachwuchstalente des WLV, die zum Teil in Lyon ihre Premiere im Nationaltrikot feiern können. So wird Philipp Corucle vom VfL Kirchheim/Teck über 60 Meter an den Start gehen. Über 4 x 200 Meter startet Alexander Deckert vom VfB Stuttgart und im Weitsprung Gianni Seeger vom TSV Gomaringen. Auf der Nachrückerposition haben zusätzlich der vielseitige Manuel Eitel vom SV Ulm über 60 Meter Hürden und im Weitsprung sowie Alexander Heidu von der TG Nürtingen im Hochsprung Chancen auf einen Einsatz. Bei der weiblichen Jugend U20 haben sich aufgrund ihrer Leistungen bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften Anna Bühler von der Unterländer LG im Weitsprung und Alina Kenzel vom VfL Waiblingen im Kugelstoßen einen Platz im DLV-Team ergattert.

>> zum ausführlichen Bericht auf www.leichtathletik.de


WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin