Sportvereine und Ganztagsschulen


Kinderleichtathletik in der Ganztagsschule
Das Thema Ganztagsschulen gewinnt für die Sportvereine in Baden-Württemberg immer mehr an Bedeutung. Auch die Mitgliedsvereine des WLV müssen sich dieser Thematik öffnen und die angebotenen Chancen und Möglichkeiten nutzen.

Auf den ersten Blick ist der Wandel zur Ganztagsschule nicht ganz zu durchschauen. Die Veränderung in der deutschen Bildungslandschaft birgt für den organisierten Sport mit seinen Erlebnis- und Handlungsfeldern und die Schulen jedoch zahlreiche Chancen, aber auch neue Herausforderungen, denen sich Schulen, kommunale Träger und außerschulische Partner, wie Sportvereine, stellen müssen. Nur ein enges, vernetztes Zusammenwirken von Schule und Verein kann die Basis für eine funktionierende und zukunftsorientierte Arbeit sein. Die Kooperation zwischen Schule und Verein wird dabei zu einem zentralen Schwerpunkt bei der Bearbeitung des Themas „Ganztagsförderung“.

Durch die Vereinbarung zwischen dem Kultusministerium und dem organisierten Sport ist jetzt geregelt, dass der Schulbetrieb über 16 Uhr nicht hinausgehen soll, dass die Arbeit von Übungsleitern und Trainern mit mindestens 25 Euro vergütet werden soll, und dass die Vereine erster Ansprechpartner der Schulen in Sachen Sport sein sollen.

Diese Vereinbarungspunkte gilt es nun durch die örtlichen Vereine umzusetzen. Der WLV hat großes Interesse daran, dass das „Laufen, Springen und Werfen“ fester Bestandteil der Ganztagsförderung ist. Aus diesem Grund wurden auf der Homepage des WLV unter der Rubrik Lehre > Ganztagsförderung zahlreiche Informationen bereitgestellt. Neben Broschüren sowie allen Standorten von Ganztagsschulen wird auch auf aktuelle Veranstaltungen zum Thema „Ganztagsschule“ hingewiesen.

Speziell im Fokus steht ein WLSB-Workshop am 24. April 2015 zum Thema „Sportvereine & Ganztagsschulen - Gemeinsam den richtigen Rhythmus finden“. Hier wird in verschiedenen theoretischen aber auch praktischen Beiträgen die Umsetzung in der Ganztagsbetreuung dargestellt. Neben dem WLSB werden auch einige Fachverbände zu Wort kommen. So auch der Württembergische Leichtathletik-Verband. Fred Eberle wird zusammen mit seinem Lehrteam eine praxisnahe Trainingsstunde in der Ganztagsschule präsentieren.

Anmeldungen zum Workshop nimmt der WLSB gerne an. Weitere Informationen zum Workshop und allen weiteren Themen erhalten Sie hier.


WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin