38. Sportmedizinsches Seminar des WLSB

In Zusammenarbeit mir der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention veranstaltet der Württembergische Landessportbund (WLSB) am 15. November 2014 im SpOrt Stuttgart das 38. Sportmedizinische Seminar. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto "Starke Muskeln - starker Körper".

Laufen, Springen, Greifen, Lachen, sogar beim Atmen – an jeder Bewegung unseres Körpers sind sie beteiligt: die Muskeln – Kraftwerke, die uns vorantreiben. Beim 38. Sportmedizinische Seminar am 15. November im SpOrt Stuttgart steht das Training unserer Muskeln im Mittelpunkt.

Die Forschung der letzten Jahre zeigt immer deutlicher, wie wichtig die menschliche Muskulatur für ein aktives, gesundes Leben ist. Nicht zuletzt, weil im Alltag der gesamte Bewegungsapparat mit all seinen Muskeln gefordert wird. Durch regelmäßiges, effektives Training lässt sich auch die Arbeitsweise der Muskulatur verbessern. Deshalb wird es beim Sportmedizinischen Seminar um neue, effektive Trainingsmethoden gehen, die den gesamten Körper einschließen. Die drei Impulsvorträge der renommierten Experten werden die Entwicklungen in der Trainingswissenschaft, das „High Intensity Training“ (HIT) bzw. das „High Volume Training“ (HVT) sowie die Faszien und deren Bedeutung im Sport zum Thema haben.

>> Ausführliche Informationen zum 38. Sportmedizinischen Seminar finden Sie auf der Seite des WLSB


WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin