Stabhochsprungmeeting in Geislingen in der Fußgängerzone

Bild
 
2000 Zuschauer kamen zur ersten Auflage des Stabhochsprungmeetings im letzten Jahr. Dies war Grund genug für die Macher der TG Geislingen ein weiteres Mal die Fußgängerzone in Geislingen in eine Sportarena umzuwandeln. Am Samstag, den 06. September 2014 erwartet die Zuschauer wieder ein Mix aus sportlichen Höchstleistungen und unterhaltsamem Rahmenprogramm.

Unter anderem werden die Leverkusener Spitzenathleten, angeführt vom diesjährigen Zweiten der Deutschen Meisterschaften Marvin Caspari und der Militärweltmeister Daniel Clemens aus Zweibrücken sowie das LG Filstal-Duo Alexander Straub und Jakob Köhler-Baumann an den Start gehen. Für internationales Flair und einen Farbtupfer im Starterfeld sorgt der schweizerische Meister und EM Teilnehmer in Zürich Marquis Richards.

Württemberg wird außer den Filstälern noch von Florian Gaul (VFL Sindelfingen) und Marian Reichert (Salamander Kornwestheim) vertreten. Meeting-Direktor Klaus Täubert hofft noch, den einen oder anderen Topathleten diese Woche bei den Leverkusen Classics zu verpflichten.

In Geislingen wird derselbe Laufsteg aufgebaut, der auch beim Meeting in Leverkusen, Aachen und Indoor ISTAF in Berlin zum Einsatz kommt. Der Steg wird nach genauen Vorgaben aufgebaut und vermessen. Die gesprungenen Höhen sind somit rekord- und bestenlistenfähig.

Wettkampfbeginn ist um 15.30 Uhr. Das Einspringen beginnt um 14.00 Uhr. Um 13.00 Uhr präsentieren die Model-Mädels der TG Geislingen die neuesten Herbstkollektionen der Geislinger Modeläden. DJ Jochen wird die Veranstaltung mit fetziger Musik begleiten. Es erwartet Sie ein Leichtathletik-Event der Spitzenklasse.


WLV Team-Lauf-Cup 2017
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin