Tim Nowak nach Tag 1 auf Platz 7

Bei den U20-Weltmeisterschaften in Eugene (USA) ging es gleich am gestrigen ersten Veranstaltungstag (23. Juli) für die Mehrkämpfer los. Tim Nowak vom SSV Ulm 1846 liegt im Zehnkampf nach 5 Disziplinen auf Platz 7 mit 4114 Punkten.

Mit 2,03 Meter im Hochsprung und 7,15 Meter im Weitsprung stellte der Ulmer gleich 2 persönliche Bestleistungen auf und hat schon bei Halbzeit fast 150 Punkte mehr gesammelt als bei seinem bisher besten Zehnkampf (7.802).

Für Anna Bühler (Unterländer LG) lief es bei ihrem ersten internationalen Auftritt im Weitsprung nicht ganz so gut. Im Qualifikationswettkampf landete sie bei genau 6,00 Metern, nur 3 Zentimeter zu wenig, um auch im Finale nochmals dabei zu sein. 6,26 Meter ist sie in diesem Jahr schon gesprungen.

>> Zu den Ergebnissen der U20-WM


WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin