U20-WM-Tickets in Bernhausen heiß umkämpft

Beim Mehrkampf-Meeting in Bernhausen (14./15. Juni) bahnt sich ein spannendes Finale im Kampf um die Tickets für die U20-Weltmeisterschaften in Eugene (USA; 22. bis 27. Juli) an. Im Siebenkampf liegen Abigail Adjei und Louisa Grauvogel nach vier Disziplinen gleichauf. Im Zehnkampf könnten sich Torben Blech oder Fabian Christ noch auf einen von zwei Startplätzen für Eugene schieben.

In der Wertung für die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U20 führen nach dem ersten Tag im Zehnkampf der männlichen Jugend Nils Kruse (LG Region Karlsruhe) mit 3.404 Punkten vor seinem Vereinskameraden Sven Gausmann (3.386 Pkt.) und Benjamin Kuhn (LAZ Salamander Kornwestheim-LB; 3.363 Pkt.). Im Siebenkampf der weiblichen Jugend führt Kristin Tuxford von der MTG Mannheim mit 3.036 Punkten vor Sophie Hamann (TuS Metzingen; 2.990 Pkt.) und Franziska Haas (MTG Mannheim; 2.948 Pkt.)

>> zum Bericht von Silke Morrissey auf www.leichtathletik.de

>> zu den Ergebnissen des ersten Tags des Mehrkampfmeetings in Bernhausen

Das Mehrkampfmeeting in Bernhausen wird am Sonntag um 9:00 Uhr fortgesetzt. Der Eintritts ins Fleinsbachstadion ist frei.





WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin