Alina Reh siegt in Baku

Mit einer tollen 3.000 Meter-Zeit beeindruckte am heutigen Samstag (31. Mai) Alina Reh vom TSV Erbach bei den European Youth Olympic Trials, den Kontinentalausscheidungen für die Olympischen Jugendspiele in Nanjing (China). Die Fünfte der U18-WM des Vorjahres dominierte das Rennen und setzte sich in 9:26,52 Minuten mit acht Sekunden Vorsprung durch. Damit hat sie das Ticket zu den Olympischen Jugendspielen fest gebucht.

Für eine weitere WLV-Athletin ging es heute in Baku um den Einzug ins Finale. Die Waiblingerin Alina Kenzel glänzte dabei mit einer neuen Bestleistung von 17,72 Metern in der Kugelstoß-Qualifikation. Noch stärker präsentierte sich nur die Russin Alyona Bugakova (18,39 m).

>> zu den Ergebnissen der European Youth Olympic Trials in Baku


WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin