ERIMA Firmenlauf in Reutlingen war Laufevent der Extraklasse

Bild
 
Start frei für die 1. Auflage des ERIMA-Firmenlaufs in Reutlingen


Voll auf ihre Rechnung kamen rund 1.100 Teilnehmer beim 1. ERIMA Firmenlauf in Reutlingen am Donnerstag, den 22. Mai 2014, in Reutlingen: Sie erlebten rund um das Stadion Kreuzeiche ein Laufsport-Event der Extraklasse.

Laufen, Spaß haben, Feiern und dabei noch Gutes tun – das waren die Zutaten eines tollen Abends, der keine Wünsche offen ließ. Hunderte Läufer aus Unternehmen rund um Reutlingen – die meisten Teilnehmer stellte mit ca. 350 Aktiven die Firma Bosch – machten aus der Strecke rund um das Kreuzeichestadion eine große Laufsportarena .

Unter den Läufern des Events waren neben den Mitarbeitern der teilnehmenden Firmen auch namhafte Sportler aus der Region Reutlingen/ Tübingen. So schickte unter anderem das Volleyball-Team des TV Rottenburg aus der 1. Bundesliga eine Läufergruppe an den Start.

Sportlich drückten dabei Daniel Hummel und Markus Ruopp dem Lauf ihren Stempel auf: Mit einer Zeit von 16:37 holten sich die Sportler den Sieg auf der ca. 6 km langen Strecke. Bei den Damen setzte sich Svenja Bazlen von der Firma Bosch in einer Zeit von 18:21 an die Spitze der Siegerliste.

Neben den schnellsten Läufern war der große Gewinner aber die Aktion „Sterntaler“ (www.sterntaler-sternenfunkeln.de): Für diese wurden unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“ Spenden eingenommen, die von den beteiligten Läufern und Firmen gestiftet wurden. Wolfram Mannherz, Inhaber der ERIMA, sagte vor Start des Laufs eine Spende von 50 € für jeden teilnehmenden Mitarbeiter der ERIMA GmbH zu. Dadurch war eine Spende in Höhe von 2.500 € bereits vor Start des Laufs sicher.

Quelle: Erima-Pressemitteilung


WLV Newsletter
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin