Tobias Ungers letzter Lauf

Der letzte Start von Tobias Unger liegt nun knapp zwei Jahre zurück. Seit geraumer Zeit trainiert der 34-Jährige zwar nahezu beschwerdefrei, um noch einmal richtig anzugreifen, fehlt ihm allerdings die nötige Zeit für das Training. Sein derzeitiger Job als Athletiktrainer im Nachwuchsbereich der VfB Fußballer lässt ihm nicht die Freiheit, um sein Ziel – die Teilnahme an der Europameisterschaft in Zürich – zu realisieren.

Seinen Abgang von der großen Leichtathletikbühne gestaltet er überraschend. "Die Leichtathletikabteilung des VfB hat in den vergangenen zwei Jahren, in denen es verletzungsbedingt nicht möglich war, für den Verein an den Start zu gehen, vorbehaltlos hinter mir gestanden. Als Abschiedsgeschenk an die VfB Leichtathleten, bestreite ich mein letztes Rennen bei ihrem sechsten Schüler- und Jugendsportfest im Stadion Festwiese", sagt Tobias Unger.

Sein Abschiedsevent findet im Stadion Festwiese in Stuttgart am nächsten Sonntag, 1. Juni, in der Zeit zwischen 13.15 und 14 Uhr statt. Es sind einige namhafte Spitzenathleten in den Disziplinen Sprint, Hoch, Dreisprung und 800 Meter in Stuttgart am Start. Sie alle werden Tobias Ungers Abschied gebührend umrahmen.

Quelle: Pressemitteilung VfB Stuttgart

weitere Informationen zum Schüler- und Jugendsportfest des VfB Stuttgart im Stadion Festwiese unter www.vfb-athletics.com


Plakat



WLV Nikolauslehrgang 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin