Baden-Württembergische Meisterschaften U23 und U18

Die besten Leichtathleten der Altersklassen U18 und U23 tragen am Wochenende 24./25. Mai im Stadion des SV Langensteinbach die Landesmeisterschaft aus. Mehr als 800 Teilnehmer werden an diesen beiden Tagen in den Altersklassen U23 und U18 um die Titel streiten. Dabei werden spannende Entscheidungen erwartet – vielleicht sogar noch die ein oder andere Normerfüllung für die in diesem Jahr anstehenden internationalen Meisterschaften.

Spannung pur wird es dabei in fast allen Disziplinen geben. So sind im Sprint mit Raphael Müller (VfB Stuttgart) und Yannick Hoecker (MTG Mannheim) gleich zwei Herren dabei, die über 100m das Potential für eine Zeit unter 10,60 Sekunden haben und auch die 200m schon unter 21,30 gelaufen sind. Bei der weiblichen Jugend U23 wird das Karlsruher Sprinttalent Sarah Gedemer (LG Region Karlsruhe) über 100m an den Start gehen. Im Weitsprung ist Saskia Kossmann (LG Offenburg) mit einer Bestleistung von 6,21m Favoritin auf den Titel – doch nicht die einzige 6m-Springerin im Feld. Bei den Herren sind deutlich über 7m gefordert, wenn man um die Medaillen mitspringen will. Auch im Dreisprung, Hoch- und Stabhochsprung werden Top-Leistungen erwartet. So wird es bei den Männern im Hochsprung sicher über 2m und im Stabhochsprung wohl über 5m hinausgehen.

Quelle: www.blv-online.de

>> zur Teilnehmerliste der Baden-Württ. U23- und U18-Meisterschaften

>> zur Live-Ergebnis Seite









WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin