Trainerdiplom für Lutz Klemm

Nach drei Jahren Ausbildung erhielten am Mittwoch 30 frisch-gebackene Diplom-Trainer im Rahmen einer Feierstunde an der Trainerakademie in Köln ihre Urkunden. Unter den fünf Leichtathleten war mit Lutz Klemm auch ein Landestrainer der ARGE der baden-württembergischen Leichtathletik-Verbände. Neben seiner vollen Berufsausübung hat er die dreijährige Ausbildung, bestehend aus regelmäßigen Präsenzveranstaltungen, Hospitationen und Ausarbeitungen erfolgreich abgeschlossen.

Lutz Klemm war Trainer des SV Stuttgarter Kickers als er dem damaligen Landestrainer auffiel und dieser ihn in sein Honorartrainer-Team holte. Wenige Jahre nach dem er seine A-Trainerausbildung abgeschlossen hatte wurde er Landestrainer Wurf am Bundesstützpunkt Mannheim, wo er auch heute noch tätig ist. Daneben leitet er auch tageweise Trainingseinheiten am Bundesstützpunkt Stuttgart.

Die Grußworte bei der Urkundenverleihung in Köln verdeutlichten noch einmal die große Anstrengung, welche die Teilnehmer auf sich nehmen mussten. 1.300 Stunden Präsenzausbildung verteilt auf jeweils alle vier Wochen eine viertägige Präsenzveranstaltung in Köln, dazu die sportartspezifische Ausbildung in Mainz und Köln, Hospitationen in ganz Deutschland und im Ausland incl. Berichte, Erstellung einer ca. 50seitigen Hausarbeit, nicht zuletzt Vorbereitung auf zahlreiche schriftliche und mündliche Prüfungen sowie die Lehrprobe. Dies alles musste neben der Berufstätigkeit als Bundes-, Landes- und oder Vereinstrainer geleistet werden, von den familialen Verpflichtungen ganz zu schweigen. Nicht von ungefähr ging manches Dankeswort an die Familien, die das alles mitgetragen und kompensiert haben.

Entsprechend groß war die Erleichterung, dieses Riesenpensum bewältigt zu haben, sich jetzt wieder ganz der Trainertätigkeit widmen zu können und dabei das an der Trainerakademie gewonnene Knowhow anwenden zu können. Interessant in diesem Zusammenhang war, dass die Teilnehmer, aber auch die Referenten den sportartübergreifenden Austausch als besonders befruchtend bewerteten.

Der WLV und die ARGE Leitung gratulieren Lutz Klemm zu seinem Trainer-Diplom.

Bericht: Dr. Wolfgang Killing / Hans Krieg


Foto

Fünf neue Leichtathletik-Diplom-Trainer mit ihren Ausbildern
Vorn v. l.: Tobias Kofferschläger, Beatrice Mau-Repna, Kursleiterin Ute Jäger, Lutz Klemm
Hinten v. l.: Björn Sterzel, Jan May, DLV-Koordinator Wolfgang Killing (Foto Killing)



WLV Newsletter

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin