U18-WM-Norm und Jugendrekorde für Alina Reh

Bild
 
Sie sorgte für eines der absoluten Highlights bei den Deutschen Langstreckenmeisterschaften am Samstag in Aichach. In einem denkwürdigen Meisterschaftsrennen über 5.000 Meter verteidigte Alina Reh (TSV Erbach) im Alleingang nicht nur ihren Titel, sondern pulverisierte in 15:55,82 Minuten auch zwei Uraltrekorde der Deutschen Leichtathletik Historie. Im Interview erzählt die 16-Jährige, wo sie Selbstvertrauen für diese Saison getankt hat, warum sie dennoch von ihrer eigenen Leistung überrascht war und wohin sie dieses Jahr noch reisen will.
>> Zum Interview mit Alina Reh auf www.leichtathletik.de




WLV Newsletter
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin