WLSB-Fortbildung Gemeinsam gegen Doping

Am Dienstag, 8. April 2014 bietet der WLSB an der Sportschule in Ruit ein Tagesseminar zum Thema "Gemeinsam gegen Doping" an.

Die Fortbildung richtet sich an Übungsleiter und Trainer mit oder ohne Lizenz und wird mit 9 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Inhaltlich steht folgendes auf dem Programm:
Sauberen Sport betreiben, fair miteinander Sport treiben! Trainer, Übungsleiter und Athleten müssen gleichermaßen wissen, wie der Rahmen aussieht, den die World-Anti-Doping Agency (WADA) sowie die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) festgelegt haben, um Betrug an Konkurrenten und Zuschauern oder gesundheitliche Gefährdung der Athleten durch Manipulation von Körperfunktionen zu verhindern. Und: Doping beginnt bereits in frühen Jahren und wird nicht nur von Profisportlern betrieben.
Themen mit denen wir uns beschäftigen werden:
• Was ist Doping?
• Der Nada-Code
• Spielregeln des sauberen Sports
• Das Doping-Kontrollsystem
• Gewinnen um jeden Preis?
• Doping und die Konsequenzen

Die Lehrgangsgebühr beträgt 25€, Anmeldungen sind über die Geschäftsstelle des Württ. Landessportbundes (WLSB) möglich:
info@wlsb.de

WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin