Verena Sailer kratzt an Hallen-WM-Norm

Die Bahn in der Karlsruher Europahalle ist stets gut für schnelle Zeiten. Das bestätigte sich auch am ersten Tag der baden-württembergischen Hallen-Meisterschaften. Verena Sailer (MTG Mannheim) verpasste am Samstag über 60 Meter in 7,25 Sekunden nur um eine Hundertstel die Norm für die Hallen-WM in Sopot (Polen; 7. bis 9. März). Der Stuttgarter Alex Schaf schob sich mit neuer Bestleistung in den Kreis der Favoriten für die Hallen-DM.

>> weiter zum Bericht von Silke Bernhart auf www.leichtathletik.de


WLV KOngress Bewegung und Gesundheit

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin