Doppelspitze führt Kampfrichter

Bild
 
Hans-Dieter Wagler (rechts) übergab das Staffelholz an Ulrike Achatz und Frank Martin Schunack


Wachablösung bei den Kampfrichtern: Im Rahmen der Kampfrichterwartetagung am vergangenen Samstag (17.11.) in Sindelfingen wurde Hans-Dieter Wagler, seit 1989 als Leiter des Kampfrichterwesens im WLV an vorderster Front tätig, aus seinem Amt verabschiedet.

WLV-Präsident Jürgen Scholz dankte ihm mit der Verleihung der WLV-Verdienstmedaille für sein langjähriges Engagement. In Zukunft wird eine Doppelspitze den Bereich Kampfrichterwesen führen: Ulrike Achatz (Balingen) und Fank Martin Schunack (Reutlingen) wurden von den Kampfrichterwarten der Kreise einstimmig als gemeinsames Leitungsteam gewählt.

Ausführlicher Bericht folgt


WLV Team-Lauf-Cup 2017
 
Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin