Sieben Württemberger fahren zur EM nach Helsinki

Im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) sein Team für die bevorstehenden Europameisterschaften in Helsinki (27. Juni bis 1. Juli) nominiert. Das Team umfasst 48 Männer und 46 Frauen, darunter sind insgesamt 7 WLV-Athletinnen und -Athleten.

Zu dem bereits nominierten Zehnkämpfer Matthias Brugger vom SSV Ulm 1846 kommen nun noch die beiden LAZ Salamander-Athletinnen Nadine Hildebrand über 100 Meter Hürden und Marie-Laurence Jungfleisch im Hochsprung, Tobias Unger (VfB Stuttgart) über 100 Meter und der 4x100 Meter-Staffel, die beiden Tübinger Arne Gabius über 5.000 Meter und Gregor Traber über 110 Meter Hürden sowie vom VfL Sindelfingen Kugelstoßer Marco Schmidt.

Das komplette Team des DLV für die Europameisterschaften in Helsinki finden Sie [HIER]


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin