6 WLV-Athleten im Nachwuchsteam des DLV

Der traditionelle Hallen-Dreiländerkampf der U20-Nationalmannschaften von Deutschland, Frankreich und Italien wird in diesem Jahr am 3. März im französischen Val-de-Reuil ausgetragen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat nach den nationalen Jugend-Hallen-Titelkämpfen in Sindelfingen sein Team für diese Vergleichskämpfe benannt. Mit dabei sind 6 Athleten des WLV:

Männliche Jugend U20:
400 m: Luca Radazzo (LAV Tübingen)
Stabhochsprung: Jakob Köhler-Baumann (LG Filstal)

Weibliche Jugend U20:
Dreisprung: Hanna Keppler (VfL Pfullingen), Isabella Marten (LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg)
Kugelstoß: Katinka Urbaniak (LG Filstal)

Parallel zum Hallen-Länderkampf findet dort auch ein Winterwurf-Länderkampf für die Klassen U23 und U20 statt, an dem zusätzlich noch die Nachwuchs-Werfer/innen aus Spanien teilnehmen. Im Team für die Winterwurf-Wettbewerbe ist dabei:

Diskus – männlich:
U23: Michael Salzer (VfL Sindelfingen)

Quelle: www.leichtathletik.de | Eberhard Vollmer


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin