WLV Kinderleicht-Athletik VOR ORT: Von Stein zu Stein in Murrhardt

Am Freitag, den 19.05.2017 startete die diesjährige "Jubiläums-Kinderleicht-Athletik VOR ORT" Tour in Murrhardt zum 10-jährigen Bestehen der Veranstaltungsreihe. Nachdem schon Tage zuvor die Wetterlage mit Spannung verfolgt wurde und eigentlich Regen vorhergesagt war, blieb uns Petrus dennoch treu und bescherte uns einen tollen und vor allem trockenen Tourstart.

Foto Warmup
Warm-Up mit 500 Kids zu fetziger Musik.

Insgesamt 24 erste bis vierte Klassen und eine Vorbereitungsklasse der örtlichen Grundschulen Sulzbach, der Walterichschule und der Hörschbachschule waren am Start, um den Sportvormittag im Trauzbachstadion gemeinsam zu verbringen.
Begrüßt wurden die rund 500 Kinder von Herrn Mößner, Bürgermeister der Stadt Murrhardt, Frau Mayer, Direktorin der Walterichschule, und Fred Eberle, Lehrwart und Vizepräsident des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV). So konnten die Kinder pünktlich um kurz nach neun nach einem gemeinsamen Aufwärmen an die erste ihrer neun Stationen flitzen und sich in den verschiedensten leichtathletischen Disziplinen ausprobieren. Von der Weitsprungstaffel über „Fliegen mit Stäben“ bis hin zum 30 Meter Sprint ist hier alles dabei.

Fliegen mit Stäben
Station 7: Fliegen mit Stäben.

"Besonders gut gefällt mir die Station mit den bunten Steinen, die man dann zusammen als Gruppe zu einem Turm stapeln muss", berichtet die Drittklässlerin Mia (9). Mia spricht von der "Auf- und Abbaustaffel", welche seit diesem Jahr mit den Stapelsteinen der Firma Joboo unterstützt wird. Die Bananenkartons der letzten Jahre mussten weichen und werden von nun an mit bunten Bauklötzen aus stabilem und hochwertigem Styropor ersetzt. Zu zweit tragen die Kinder einen von vier aufeinander gestapelten Stapelsteinen und haben dann die Aufgabe vier kleine Tellerhütchen, welche in einer Reihe mit jeweils etwa drei Meter Abstand stehen, mithilfe der Stapelsteine zu verstecken. Sind alle Hütchen versteckt muss der Turm gegenüberliegend vom Start wieder aufgebaut werden - wieder zu zweit jeweils einen Stapelstein tragend. Alles so schnell wie möglich, um die Koordination und Schnelligkeit der Kinder zu fördern.

Stapelstein 1

Stapelstein 2
Gemeinsam in der Auf- und Abbaustaffel mit den neuen Stapelsteinen.

Bei so viel Bewegung wird dann natürlich auch eine Pause nötig, die in diesem Jahr, wie schon die Jahre davor, mit dem Getränkesponsoring der Firma Alwa und neu seit diesem Jahr mit kleinen Fruchtquetschen von Hipp versüßt wurde. Ebenso neu sind die Trinkflaschen, die die Kinder als Präsent mit nach Hause nehmen dürfen. Diese werden von der Firma Bürger - den berühmten Maultaschenproduzenten -gesponsert. Doch damit nicht genug, ein neues T-Shirt und die traditionelle Teilnahmeurkunde am Ende des Sportvormittages dürfen nicht fehlen und begeistern die Kinder auch dieses Jahr wieder aufs Neue.

Flasche Bürger1

Flasche Bürger2

Hipp Fruchtquetsche

Nur durch die Unterstützung der Sechst- bis Neuntklässler der ortsinternen weiterführenden Schule und des LAC Schwäbischer Wald, um Ulrich Zimmermann, konnte der Vormittag reibungslos verlaufen - an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Ohne freiwillige Helfer aus Schulen und Vereinen wären weder diese, noch die kommenden Veranstaltungen möglich!

<br />
Gruppenfoto

Die weiteren Kinderleicht-Athletik VOR ORT Tourdaten 2017:

Bad Boll – Dienstag, 23. Mai 2017
Weil im Schönbuch – Mittwoch, 24. Mai 2017
Ilshofen – Mittwoch, 31. Mai 2017
Steinheim an der Murr – Donnerstag, 01. Juni 2017
Oberriexingen – Donnerstag, 29. Juni 2017
Tübingen – Montag, 03. Juli 2017
Stuttgart – Dienstag, 04. Juli 2017
Kirchdorf (Iller) – Donnerstag, 13. Juli 2017
Burladingen – Freitag, 14. Juli 2017

Bericht: Maximiliane Hegemann


WLV Team-Lauf-Cup 2017

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018