Startpassdaten-Umschreibung

Gemäß Leichtathletik-Ordnung LAO §4, Abs. 3 werden zum Jahresende die Startpässe beim Übergang von der Jugend- in die Frauen- bzw. Männerklasse (Jahrgang 1986) sowie beim Übergang von der Seniorenklasse M35 in die M40 (Jahrgang 1966) und von der Seniorinnenklasse W30 in die W35 (Jahrgang 1971) ungültig.

Alle Aktiven dieser Jahrgänge, die auch im Jahr 2006 an Wettkämpfen teilnehmen und mit ihren Leistungen in die Bestenliste aufgenommen werden möchten, benötigen neue Startpässe. Die Vereine werden gebeten – sofern nicht bereits geschehen - die alten Startpässe der entsprechenden Athleten bis spätestens 30. November 2005 zur Umschreibung an die WLV-Geschäftsstelle zu senden.

Die Startpässe von Aktiven aller Jahrgänge, die künftig nicht mehr an Wettkämpfen teilnehmen wollen, werden zur Bereinigung der Athletendatei mit einem entsprechenden Vermerk ebenfalls an die WLV-Geschäftsstelle erbeten. Wir weisen darauf hin, dass für diese Aktiven ebenfalls die Bestimmungen zum Wechsel des Startrechts gelten.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

LIVE ERGEBNISSE

Logo

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

COSAWIN