Tagung der Leistungssport treibenden Vereine

Um die Kommunikation zwischen Verband und Vereinen weiter zu verbessern, hat das WLV-Präsidium am vergangenen Samstag zu einer Tagung der Leistungssport treibenden Vereine eingeladen. Trotz Ferienzeit waren 33 Vereinsvertreter der Einladung in die Räume des SpOrt Stuttgart gefolgt. Eingeladen waren dabei Vereine mit Bundeskader-Athleten bzw. Endkampfplatzierungen bei den Deutschen Meisterschaften.

Themen der Tagung waren u.a. die geplante neue Struktur der Talentförderung im WLV, das Problem des Kader Drop Outs, der aktuelle Stand G8/Ganztagsschulen, Aktuelles zum Thema Doping sowie die Vorstellung der Sponsorenprojekte des WLV.

Zu allen Themen entwickelte sich eine angeregte Diskussionen und da fast alle Tagungsteilnehmer noch der Einladung des WLV ins benachbarte Gottlieb-Daimler-Stadion zum Besuch des Weltfinales folgen wollten, ging am Ende gar die Zeit aus.

Diese Tagung soll zu einer ständigen Einrichtung werden und wird auch im kommenden Jahr am ersten Tag des Weltfinales der Leichtathletik (23. September 2007) durchgeführt werden

Foto

Auf dem Bild trägt WLV Jugendwart Günter Mayer das neue Talentfördersystem des WLV vor, das zustimmend aufgenommen wurde.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin