TV-Programm-Hinweis

Heike Drechsler (Leichtathletin des Jahrhunderts) ist zu Gast in der Sendung "Sport am Montag" im SÜDWEST Fernsehen in Baden-Württemberg am 21. August 2006, von 18.15 - 18.45 Uhr.

Mit einem Weitsprung-Wettbewerb auf Tahiti beendete 2004 eine der größten Athletinnen der Leichtathletikgeschichte ihre sportliche Laufbahn: Heike Drechsler. Als zweimalige Olympiasiegerin und Weltmeisterin, viermalige Europameisterin und fünfmalige Weltrekordlerin, mit 409 Sprüngen über die 7-m-Marke und 27 internationalen Medaillen von der ersten Leichtathletik-WM 1983 bis zu den Olympischen Spielen 2000 sicherte sie sich einen bleibenden Platz in den Annalen der Weltleichtathletik. Trotz der politischen Wende in Deutschland mit krassen Veränderungen ihres persönlichen Umfelds hielt sie ihren hohen Standard im Weitsprung, begeisterte aber auch mit Weltklasseleistungen über 100 m, 200 m und im Siebenkampf. 1999 wurde sie als Pendant von Carl Lewis zur "Leichtathletin des Jahrhunderts" gewählt. Heute arbeitet sie im Gesundheitswesen und kümmert sich um die Nachwuchsförderung.

Moderation: Ursula Hoffmann
Redaktion: Andreas Diestel
http://www.swr.de/sport-am-montag-bw

Die Beiträge im Überblick:
Portrait - Heike Drechsler
Rückblick - Die deutschen Erfolge bei den Europameisterschaften in Göteborg
Hintergrund - Die Leichathletik und das Dauerthema Doping
Historie - Es war einmal… 1986: Die Europameisterschaften in Stuttgart, u.a. mit der Doppeleuropameisterin Heike Drechsler (Weitsprung und 200m).

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin