Fabian Schulze steigert sich auf 5,81 Meter

Beim Leichtathletik-Meeting des MTV Ingolstadt konnte Fabian Schulze (LAZ Salamander) als Sieger des Stabhochsprungwettkampfs eine neue persönliche Bestleistung aufstellen.

Nach einer Regenunterbrechung überflog er die Rekordmarke gleich im ersten Versuch. Damit steht er in der Deutschland hinter Tim Lobinger auf Rang 2 der Bestenliste und hat damit eine Woche vor der DM in Ulm seine Ansprüche auf einen Platz im EM-Team des DLV untermauert. Auch in der Weltrangliste der IAAF ist er mit dieser Höhe unter den Top Ten platziert.

Alexander Straub von der LG Filstal übersprang mit 5,60 Metern ebenfalls eine neue persönliche Bestmarke und belegte damit in Ingolstadt den 3. Platz.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin