Weissacher Tal und Leinfelden-Echterdingen Topausrichter der VR-Talentiade 2005

Die LG Leinfelden-Echterdingen um Trainer und Organisator Hans-Joachim Budach ist seit den Anfangstagen bei der VR-Talentiade mit dabei. 2005 war Leinfelden Ausrichter des Landesfinales der VR-Talentiade. Dank guter organisatorischer Vorarbeit der LG klappte alles wie am Schnürchen, so dass der WLV die LG nicht nur mit dem Titel Topausrichter bedachte, sondern auch froh und dankbar ist, auch 2006 wieder zum Landesfinale ins Leinfelder Stadion kommen zu dürfen. In Anwesenheit von LG-Vorsitzendem Dr. Joachim Beckmann und TSV-Abteilungsleiter Sven Meyer würdigte der Filialdirektor der zuständigen Vereinigten Volksbank, Tobias Gauß, die Anstrengungen der LG und das Engagement der Helfer aus dem Schülerbereich.
Mit der LG Weissacher Tal um die Hauptverantwortlichen Jochen Juskowiak und Stefanie Sipple wurde einer der kleinsten ausrichtenden Vereine ausgezeichnet. Vor allem die gute Öffentlichkeitsarbeit, die große Menge an besuchten Schulen und gesichteten Schülern sowie die gute Organisation vor und während der Wettkämpfe waren Grund für diese Auszeichnung. Ebenso die außerordentlich positive Kooperation zwischen dem Verein und der Raiffeisenbank des Weissacher Tals um Schirmherr Rolf Heller. Im Rahmen der VR-Talentiade 2005 wurden an den örtlichen Grundschulen in Backnang, dem Weissacher Tal und dem Schulzentrum Rudersberg weit über 1.000 Viertklässler gesichtet. Aus dieser Sichtung entstanden Talentteams, die in den vergangenen beiden Jahren weitaus größere Vereine hinter sich ließen. Im Jahr 2004 gewann die Mannschaft des Jahrgangs 1993 sogar den Titel und wurde zum Talentteam der Sportart Leichtathletik in Württemberg. Als Anerkennung für die herausragenden Leistungen durften die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuern zur Nordischen Ski-WM nach Oberstdorf fahren und dort ein Wochenende verbringen. Die Gruppe der 1994 geborenen Mädchen und Jungen verpasste den Sieg nur knapp, sie belegten einen hervorragenden zweiten Platz. Ein Jahr später musste sich das Team des Jahrgangs 1995 erneut extrem knapp nur einem Verein geschlagen geben. Die 1994er-Gruppe erreichte einen beachtenswerten vierten Platz.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin