25 Mannschaften für den WLV-Pokal gemeldet

Der Pokalendkampf des Württ. Leichtathletik-Verbandes scheint wieder etwas an Attraktivität gewonnen zu haben. Für die disjährige Veranstaltung am 17. Juni im Ulmer Donaustadion liegen die Meldungen von 25 Teams vor. Zum Vergleich: im Vorjahr haben sich 17 Mannschaften an diesem Wettbewerb beteiligt. Erfreulich auch, dass sich mit der LG Staufen, dem SSV Ulm 1846 und dem VfL Sindelfingen wieder reine Vereinsmannschaften teilnehmen werden.

Hier die bislang gemeldeten Teams:

Männer
1. Kreis Reutlingen
2. Kreis Zollernalb
3. Kreis Göppingen
4. Bezirk Oberschwaben
5. LG Staufen
6. SSV Ulm 1846

Frauen
1. Kreis Göppingen
2. Bezirk Oberschwaben
3. VfL Sindelfingen
4. SSV Ulm 1846
5. Kreis Zollernalb
6. Bezirk Rems-Neckar

Männliche Jugend
1. Kreis Calw
2. Kreis Esslingen
3. Bezirk Oberschwaben
4. Kreis Rems-Murr
5. LG Staufen
6. SSV Ulm 1846
7. Kreis Zollernalb

Weibliche Jugend
1. Kreis Calw
2. Kreis Esslingen
3. Bezirk Oberschwaben
4. Kreis Rems-Murr
5. LG Staufen
6. SSV Ulm 1846
7. Kreis Zollernalb

Die namentliche Mannschaftsaufstellung ist – sofern nicht bereits geschehen – auf DLV-Meldevordrucken bis spätestens 06. Juni 2006 (Posteingang) an die WLV-Geschäftsstelle (Fax: 0711-28077720, eMail: info@wlv-sport.de) zu senden.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin