Beide Teams des LAZ Salamander siegreich

Beim Württembergischen Regionalliga-Endkampf im Ludwigsburger Jahnstadion holte sich das LAZ Salamander sowohl den Titel bei den Männern als auch bei den Frauen.


Das LAZ-Männerteam blieb mit 17.463 Punkten vor der LAV ASICS Tübingen, das Frauenteam konnte sich gegen die LG Leinfelden-Echterdingen durchsetzen.

Ergebnis WLV Regionalliga-Endkampf Männer
1. LAZ Salamander (17.463 Punkte)
2. LAV ASICS Tübingen (17.021 Punkte)
3. LG Neckar-Enz (16.157 Punkte)
4. LG Filder (15.974 Punkte)

[HIER] finden Sie die kompletten Ergebnisse Regionalliga Männer

Ergebnis WLV Regionalliga-Endkampf Frauen
1. LAZ Salamander (10.313 Punkte)
2. LG Leinfelden-Echterdingen (9.538 Punkte)
3. LAV ASICS Tübingen (9.403 Punkte)
4. LG Filder (9.345 Punkte)

[HIER] finden Sie die kompletten Ergebnisse Regionalliga Frauen

Ergebnis BLV Regionalliga-Endkampf Frauen
1. LG Karlsruhe (9.796 Punkte)
2. TV Sinsheim (7.132 Punkte)

[HIER] finden Sie die kompletten Ergebnisse BLV Regionalliga Frauen

Fotos der Veranstaltung finden Sie [HIER]

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin