44. Ordentlicher Verbandstag des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes

Am kommenden Samstag tagt das höchste Gremium des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes. Ludwigsburg-Poppenweiler ist Gastgeber des 44. ordentlichen Verbandstages des WLV.

In der Gemeindehalle beginnt der festliche Teil um 10.00 Uhr mit der Begrüßung durch WLV-Präsident Jürgen Scholz. Es folgen Grußworte der Gäste, der Bericht des Präsidenten und ein Vortrag von Prof. Hartmut Gabler von der Universität Tübingen mit dem Thema „Sportvereine: Auslaufmodell oder Hoffnungsträger“. Außerdem stehen noch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm des Vormittags. Für die musikalische Umrahmung des festlichen Teils sorgt die Jugendkapelle des Musikvereins Poppenweiler/Kirchberg.

Foto
Volles Haus beim WLV-Verbandstag 2004 in Bad Liebenzell (Foto: Holger Schmidt)

Um 14.00 Uhr beginnt dann der Arbeitsteil des Verbandstages. Die Delegierten der Kreise und Bezirke haben über die vom Präsidium eingebrachte Neufassung der WLV-Satzung sowie der Nebenordnungen zu entscheiden. Neben der Genehmigung des Haushaltsabschlusses 2005 und der Genehmigung des Haushaltsplans für 2006 stehen auch Neuwahlen auf dem Programm. Dabei steht das komplette Präsidium um Präsident Scholz für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Verbandstag finden Sie hier.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin