"WAF-Kick-Off" am 4. Februar im SpOrt

Das IAAF „World Athletics Final“ (WAF) kommt nach Stuttgart. Ab 2006 hält der Leichtathletik-Event der Superlative Einzug ins Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion. Mit allen Weltmeistern und rund 90% der TOP-8 der Leichtathletik-Weltrangliste am Start ist das WAF das bestbesetzte Leichtathletik-Meeting der Welt. Zwei unvergessliche Tage mit jeweils 3 Stunden Top-Leichtathletik pur warten auf die Besucher.

Logo WAF

Am 4. Februar 2006 um 14.30 Uhr läutet der Württembergische Leichtathletik-Verband in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsgesellschaft „in.Stuttgart“ mit einem “Kick-Off“ im Haus des SpOrts (Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart) das WAF-Zeitalter für Stuttgart ein! Eingeladen sind alle Verantwortlichen aus den Leichtathletik-Vereinen und Abteilungen, alle Leichtathletik-Trainer und Übungsleiter, die sich zusammen mit uns für die Leichtathletik in Baden-Württemberg und für den Erfolg des World Athletics Final in Stuttgart verantwortlich fühlen.

WAF-1

Für die Leichtathletik in Baden-Württemberg ist das „World Athletics Final“ nicht nur eine einzigartige Chance, unsere einmalige Sportart der Öffentlichkeit nach der WM 1993 erneut positiv zu präsentieren, sondern auch lebensnotwendig, will man weiterhin ein international leistungsfähiges Leichtathletik-Stadion in Stuttgart erhalten. Mit einem gut besuchten Gottlieb-Daimler-Stadion sorgen wir nicht nur für eine positive Darstellung der Leichtathletik, volle Zuschauerränge sind auch das beste Argument gegen einen Rückbau des Stadions in eine reine Fußball-Arena.

Deshalb sind alle an der Leichtathletik Interessierten aufgefordert, sich für den Erfolg dieser Veranstaltung einzusetzen. Wir brauchen die Unterstützung unserer Vereine; wir brauchen Ihre Unterstützung!

WAF-2

Der WLV und „in.Stuttgart“ möchten Ihnen am 4. Februar im SpOrt Stuttgart Ideen vorstellen und zusammen mit Ihnen weitere Ideen entwickeln, wie wir gemeinsam das „World Athletics Final“ zu einem Erfolg für die Leichtathletik in unserer Region machen. Melden Sie sich einfach mit einem Mail an info@wlv-sport.de kurz an. Dabei können Sie uns gerne auch gleich Ihre Ideen und Vorstellungen mitteilen. Weitere Informationen zum „WAF-Kick-Off“ finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage www.wlv-sport.de.

Und eine kleine Belohnung für Ihre Teilnahme am „WAF-Kick-Off“ gibt es auch: Alle, die am 4. Februar zwischen 14.30 und 16.00 Uhr mitarbeiten, sind anschließend ab 16:30 Uhr eingeladen zum Sparkassen-Cup als Einstimmung auf das „World Athletics Final“ im September.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin