Die Leichtathletik-WM 2009 in Berlin wirft Ihre Schatten voraus.

Logo
Die Leichtathletik-WM 2009 in Berlin wirft Ihre Schatten voraus. Gemeinsam mit dem Organisationskomitee „BOC 2009 GmbH“ will der Deutsche Leichtathletik-Verband, einer guten Tradition folgend, interessierte Nationalmannschaften aus aller Herren Länder in den Wochen unmittelbar vor der Leichtathletik-WM 2009 die Möglichkeit bieten, sich an ausgewiesenen Trainingszentren in Deutschland auf die WM vorzubereiten.

Während dieses Angebot erfahrungsgemäß von den europäischen Partnerverbänden weniger von Interesse sein dürfte, ist mit einer verstärkten Nachfrage aus den Ländern der übrigen Kontinente zu rechnen. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass das BOC Nationalmannschaften aus Ländern der 3. Welt ggf. finanziell bei diesen Vorbereitungsmaßnahmen unterstützen will.

Der DLV will bereits anlässlich der Leichtathletik-WM 2007 in Osaka eine Informationsbroschüre herausgeben, in der alle in Frage kommenden Trainingszentren in Deutschland präsentiert werden. Vereine, die über geeignete Trainingszentren verfügen und daran Interesse haben, in diesen Pool von WM-Vorbereitungsstätten aufgenommen zu werden, melden sich bis zum 5. Dezember 2006 auf der WLV-Geschäftsstelle.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin