Der WLV trauert um Karl Wipper

Mit großer Betroffenheit hat die Leichtathletik-Familie in Württemberg die Nachricht vom Tode von Karl Wipper aufgenommen. Karl Wipper war von 1969 - 1989 Kreisvorsitzender, zunächst vom Kreis Saulgau, nach der Verwaltungsreform dann vom Kreis Sigmaringen. Für seine Verdienste um die Leichtathletik wurde Karl Wipper 1989 vom Württembergischen Leichtathletik-Verband zum Ehrenmitglied ernannt. Die Beisetzung findet am 8. November, 13:30 Uhr in Bad Saulgau, Liebfrauenkirche, statt.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin