Schwäbische Alb Marathon zukünftig ganz im Zentrum von Schwäbisch Gmünd

Der Schwäbische Alb- Marathon, dessen 16. Auflage am Samstag, dem 21.10.2006 startet, wird sich in Zukunft stärker auf das Zentrum von Schwäbisch Gmünd konzentrieren und dort noch besser zu erleben sein.

Im kommenden Jahr 2007 wird nicht nur der Start, sondern auch der Zieleinlauf von der Schwerzerallee in der Weststadt zum Marktplatz verlegt werden. So hat der Alb- Marathon die Chance für die Gmünder wortwörtlich im Zentrum zu stehen und endlich deutlich zu machen was für ein faszinierender Wettbewerb hier seit 1991 ausgetragen wird. Damit einhergehen wird auch ein weiter verbessertes Begleitprogramm und Informationsmöglichkeiten rund um das Laufen. Insbesondere soll die GAMS (Gesundheits- und Ausdauersport Messe Schwäbisch Gmünd) 2007 im Foyer des Predigers plaziert und damit stärker in den Mittelpunkt gestellt werden. In diesem Jahr wird sie allerdings noch einmal wie gewohnt in der Großsporthalle im Schwerzer stattfinden, wo 2006 auch zum letzten Mal das Ziel sein wird.

Zweites Ziel der veranstaltenden DJK Schwäbisch Gmünd: Laufende Kinder sollen stärker im Mittelpunkt stehen. Deshalb wird der AOK- Bambinilauf über die Marktplatzrunde 2006 wieder stattfinden und sogar ausgebaut. Im Unterschied zum Vorjahr wird es 3 Läufe geben, bei denen Kinder im Vorschulalter nach Alter getrennt werden. Zuerst (Start 10:40h nach dem Start des Hauptlaufs um 10:00h und Umbau ) sollen 4-jährige (und jüngere) Kinder sollen eine Runde mit ca. 270m zurücklegen - gerne auch in Begleitung von Mama oder Papa, Oma oder Opa. Die Jahrgänge 2001 und 2002 werden in 2 weiteren Läufen jeweils 2 Runden laufen (Startzeiten 11:00h und 11:20h). Ziel ist, die Freude von Kindern an der Bewegung zu stärken, weniger der Wettbewerb. Die beiden größten teilnehmenden Kinder(garten)gruppen erhalten einen Sonderpreis der Gmünder Tagespost. Nur dafür ist eine Voranmeldung über die AOK notwendig. Einzeln startende Kinder können sich (gratis) ca. 30 Minuten vor dem Start zum Empfang eines AOK- T- Shirts melden. Auf dem T- Shist wird der Vorname des Kindes angebracht und es soll beim Lauf getragen werden.
Derzeit wird außerdem geplant, den bisherigen AOK- Bambinilauf ab 2007 in einen Schülerlauf nach Jahrgängen zu erweitern. Schließlich muß man in Schwäbisch Gmünd mit der Jahrgangsbildung im Hinblick auf das 40er-Fest beizeiten anfangen. ..
Diese Schülerläufe würden dann in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus ebenfalls auf und um den Marktplatz ausgetragen.

Die mit 50 km und 1100 Höhenmetern anspruchsvollste Strecke des Schwäbische Alb Marathon verläuft von Schwäbisch Gmünd durch das Beutental und Wäschenbeuren über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen zum Schwarzhorn. Von dort kehrt man über Waldstetten, Straßdorf und die Klepperlestrasse zurück nach Schwäbisch Gmünd. Informationen zur Veranstaltung und Fotos vom letzten Lauf können unter www.albmarathon.de eingesehen werden. Dort und auf den Ausschreibungen, die in Schwäbisch Gmünd u.a. bei i- Punkt, AOK, GT und Sport Schoell ausliegen gibt es weitere Informationen auch zum 25km- Rechberglauf, 30km Walking / Nordic Walking und Stafettenlauf.

Voranmeldungen für den Schwäbischen Alb Marathon am 21. Oktober diesen Jahres sind noch bis zum 7.10. möglich, Nachmeldungen am Freitag dem 20.10. und am Samstag bis 1h vor dem Start.

Quelle: Pressemitteilung DJK Schwäbisch Gmünd, Matthias Wenzel

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin