Ljubljana erwartet 3.693 Senioren-Athleten

Das drittbeste Meldeergebnis seit Beginn der Senioren-Europameisterschaften 1978 in Viareggio (Italien) können die Ausrichter der 16. Senioren-Leichtathletik-Europameisterschaften in Slowenien verzeichnen. Auch die 41 in Ljubljana teilnehmenden Nationen sind ein neuer Rekord in den Statistiken des Verbandes EVAA.

Mit 655 Aktiven stellt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) das größte Kontingent der Teilnehmer, gefolgt von Italien (631) und Großbritannien mit 333.

Bei den 15. Senioren-Europameisterschaften 2006 in Poznan (Polen) war Deutschland erfolgreichste Nation mit 372 Medaillen, davon 131-mal Gold, 123-mal Silber und 118-mal Bronze. Nach den erfolgreichen nationalen Senioren-Meisterschaften in Kevelear und Schweinfurt in diesem Jahr, mit vielen neuen deutschen Bestleistungen und Senioren-Weltrekorden, hofft das deutsche Team auf ein ähnliches Abschneiden wie vor zwei Jahren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltung unter www.evacs2008.si

Quelle: www.leichtathletik.de | Karl-Heinz Flucke


Logo

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin