Fabian Schulze gewinnt in Bad Oeynhausen

Mit einem Sieg beendete Stabhochspringer Fabian Schulze (LAZ Salamander) seine Hallensaison. Mit einem Sprung über 5,61 Meter konnte er am gestrigen Samstag (01.03.) die Männerkonkurrenz des Stabhochsprungmeetings in Bad Oeynhausen gewinnen.

Nachdem Fabian Schulze 5,51 Meter im ersten Anlauf gerissen hatte, sparte er sich seine beiden verbleibenden Versuche für 5,61 Meter auf, die er dann gleich beim ersten Mal überflog. Damit setzte er sich gegen den höhengleichen Björn Otto durch, der dies Höhe erst im dritten Versuch meisterte.

Die kompletten Ergebnisse des Stabhochsprungmeetings in Bad Oeynhausen finden Sie [HIER]

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin