Zelalem Martel im DLV-Trikot auf Platz 2

Beim Cross-Vergleichskampf der U23-Juniorinnen und Junioren zwischen Deutschland und der Schweiz am vergangenen Wochenende in Lausanne standen 3 WLV-Athleten in der DLV-Mannschaft.

Bei den Juniorinnen kam Katharina Becker (LG Badenova Nordschwarzwald) nach 23:54 Minuten als Elfte ins Ziel und trug damit zum Gesamtsieg der DLV-Juniorinnen mit 34 zu 10 Punkten durch.

Bester DLV-Läufer im Rennen der Junioren über 8 Kilometer war Zelalem Martel von der LG Neckar Enz, der sich in 25:35 Minuten nur dem in der Schweiz wohnhaften Äthiopier Tolossa Chengere geschlagen geben musste. Platz 6 ging an Rico Loy von der LG Badenova Nordschwarzwald in 26:32 Minuten. Die deutschen Nachwuchsläufer hatten damit am Ende mit 13 zu 23 Punkten die Nase vorn.

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin