Filmon Ghirmai auf Platz 15

In einem spannenden 10.000 Meter-Finale am gestrigen Dienstagabend bei den Europameisterschaften in Barcelona (Spanien) belegte Filmon Ghirmai von der LAV Asics Tübigen Platz 15 in 29:28,31 Minuten. Der Hindernisspezialist hielt sich lange in der Spitzengruppe und sorgte mit für die Führungsarbeit. Leider reichten die Kräfte am Ende doch nicht ganz und er musste einige Läufer an sich vorbeiziehen lassen.
Quelle: www.leichtathletik.de | Iris Ludwig

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin