Pilotprojekt „Kinder sind laufend unterwegs“ 2010

Auf Initiative des WLV-Breitensportausschusses wurde 2010 erstmals ein Pilotprojekt zum Thema „Kinder sind laufend unterwegs“ ausgeschrieben. Ziel des Projektes ist es, möglichst viele Kinder vom Laufen zu begeistern und sie im Rahmen eines gezielten Vorbereitungstrainings an der Schule oder im Verein für die Teilnahme an einem Volkslauf fit zu machen.
Die Ausschreibung des Projektes ging im Anschluss an die Regionalkonferenzen Breitensport im Frühjahr 2010 an alle Volkslauf-Veranstalter in Württemberg und stieß bei einigen Veranstaltern auf großes Interesse.
Als ausgewähltes Beispiel wurde für 2010 der „Run and Fun Day“ im Rahmen des Bottwartal-Marathons ausgewählt, bei dem bereits seit vielen Jahren Schülerwettbewerbe stattfinden. Gerhard Petermann und Marion Kowalski von der TSG Steinheim sind die treibenden Kräfte im Bottwartal, die möglichst viele Kinder zur Teilnahme am Lauf motivieren wollen und hierfür das Angebot des WLV dankend angenommen haben.
In einem ersten Schritt des Pilotprojektes wurden am 19. Juli 2010 an der Grundschule an der Bottwar in Kleinbottwar interessierte Betreuer/innen für ein gezieltes Vorbereitungstraining der Schüler/innen beschult. Insgesamt 17 Lehrer/innen und Trainer/innen aus den umgebenden Schulen und Vereinen nahmen das 3-stündige Fortbildungsangebot des WLV dankend an.
BILD1
Fred Eberle, WLV-Lehrwart und DLV-Beauftragter für Kinderleichtathletik, verdeutlichte in einem lebhaften 45-minütigen Vortrag die Bedeutung der Bewegung für Kinder im Bezug zum „heutigen Alltag“ und präsentierte zahlreiche Beispiele, wie ausdauerndes Laufen für Kinder in einer „Bonbonschachtel“ verpackt werden kann. „Wir müssen es schaffen wieder mehr Bewegung in den Alltag der Kinder zu bringen, und zwar nicht nur mit den Daumen“, so Fred Eberle. Dies gelänge allerdings nur mit abwechslungsreichen und kindgerechten Spiel- und Übungsformen, die nach dem Motto „wiederhole ohne zu wiederholen“ ständig variiert werden sollten.
Eric Schmid aus dem WLV-Lehrteam Kinderleichtathletik demonstrierte in zwei Praxiseinheiten zahlreiche Trainingsbeispiele zum Laufen mit Kindern. Der Schwerpunkt der ersten Stunde lag in der Vermittlung koordinativer Fähigkeiten zum Laufen, während im zweiten Teil Spielformen zum Ausdauertraining mit Kindern im Mittelpunkt standen. Alle Teilnehmer/innen spürten am eigenen Körper, wie viel Freude ein solch spielerisches Ausdauertraining machen kann. Und ganz nebenbei absolvierte jeder ein ordentliches Laufpensum.
Am Ende der Fortbildung erhielten alle Teilnehmer/innen von der Projektleiterin und WLV-Breitensportreferentin, Silvia Ochs, einen Leitfaden zur Gestaltung eines vierwöchigen Vorbereitungstrainings für Schüler/innen von 6-15 Jahren an die Hand, das nun in möglichst vielen Schulen und Vereinen in und um Großbottwar nach den Sommerferien gestartet werden soll.
Im Rahmen des vierwöchigen Vorbereitungstrainings wird es voraussichtlich in der Kalenderwoche 39 oder 40 einen Schul-Aktionstag geben, bei dem die örtlichen Schulen zu einem Laufabzeichen-Wettbewerb aufgerufen werden. Die Schulen/Schulklassen mit den meisten abgenommenen Laufabzeichen werden mit kleinen Preisen belohnt.
Abschluss des Pilotprojektes wird dann am 16. Oktober 2010 beim Run and Fun-Day in Großbottwar sein, bei dem auf jeden Fall mehr als 1.000 Schüler/innen zeigen wollen, was sie können und gelernt haben.
… und vielleicht bemerkt der eine oder die andere Schüler/in, dass Laufen in der Gruppe so viel Spaß macht, um es auch nach der Laufveranstaltung im Verein weiterhin zu betreiben.
Das Projekt „Kinder sind laufend unterwegs“ soll übrigens auch in den nächsten Jahren weitergeführt werden, so dass möglichst flächendeckend Schüler-Laufangebote gefördert werden. Auch Betreuer-Schulungen (in Schule und/oder Verein) zum Thema „Ausdauernd laufen mit Kindern“ können beim WLV-Lehrteam gebucht werden.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei:
WLV, Silvia Ochs, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart, ochs@wlv-sport.de

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin